Informationen des Vorsitzenden

NSG-Vorsitz 2016 - 2017

Sehr geehrte Besucher,

herzlich willkommen auf der offiziellen Website der Nuclear Suppliers Group (NSG). Wir sind eine Gruppe von 48 Zulieferer für Nukleargüter, die durch die Umsetzung zweier gemeinsamer Richtlinien für nukleare und nuklearrelevante Exporte zur Nichtverbreitung von Kernwaffen beitragen möchte. Diese Richtlinien sowie zusätzliche Informationen über die NSG, darunter die Ergebnisse der jüngsten Plenarsitzungen und ein Informationsrundschreiben der Internationalen Atomenergie-Organisation (IAEO) mit dem Titel „Die Gruppe der Zulieferer für Nukleargüter: Entstehung, Rolle und Aktivitäten“, können Sie der Rubrik „Dokumente“ dieser Website entnehmen.

Ich übernahm den Vorsitz der NSG mit der 26. Plenarsitzung, die am 23. und 24. Juni 2016 in Seoul, Republik Korea, stattfand. In diesem Jahr begehen wir den 20. Jahrestag der Mitgliedschaft der Republik Korea in der Gruppe. Damit hat die Republik Korea nach der Plenarsitzung in Busan im Jahr 2003 zum zweiten Mal die Möglichkeit, die Arbeit der NSG zu koordinieren. Ich empfinde ein großes Verantwortungsgefühl gegenüber dieser wichtigen mir anvertrauten Aufgabe, werde auf der hervorragenden Arbeit meiner Vorgänger aufbauen und mit den Mitgliedstaaten eng zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass die NSG weiterhin eine effektive, wirksame und bedeutende Organisation innerhalb des Nichtverbreitungs- und Abrüstungsregimes ist.

Auf der Plenarsitzung 2016 in Seoul verlieh die NSG ihrer Besorgnis hinsichtlich der anhaltenden globalen Proliferationsaktivitäten Ausdruck und bekräftigte erneut ihre entschlossene Unterstützung für die vollständige, umfassende und wirksame Umsetzung des Vertrags über die Nichtverbreitung von Kernwaffen (NVV). Die Gruppe brachte ferner ihre Entschlossenheit zum Ausdruck, die enge Zusammenarbeit fortzusetzen, um die Weitergabe kontrollierter Güter, Technologie oder Software, die zur Produktion von Kernwaffen oder nuklearen Sprengkörpern beitragen könnten, abzuschrecken, diese zu verhindern und zu unterbinden.

Die NSG begrüßte darüber hinaus auch die wachsende Anzahl von Staaten, die ihre nationalen Exportkontrollsysteme mit den NSG-Richtlinien und -Kontrolllisten in Einklang gebracht haben, und diskutierte Möglichkeiten der Verbesserung des Outreach. Als Vorsitzender werde ich Wege und Mittel für verstärkten Outreach erwägen und gegebenenfalls mit der Internationalen Atomenergie-Organisation, interessierten Staaten und externen Stellen in Verbindung treten, um die Verbreitung der aktualisierten Richtlinien und Kontrolllisten zu gewährleisten, ihre Einhaltung durch alle Lieferländer von Nukleargütern zu erleichtern und das Bewusstsein der Öffentlichkeit für die Arbeit und Ziele der Gruppe zu stärken.

Ich schätze Ihr Interesse an der NSG und freue mich auf ein produktives Jahr, in dem wir mit Ihrer Unterstützung dazu beitragen, dass die NSG mit der sich ständig weiter entwickelnden globalen Sicherheitslandschaft und einer schnelllebigen nuklearen und nuklearrelevanten Industrie Schritt hält.

 

Botschafter Young Wan Song,
Vorsitzender der Nuclear Suppliers Group
2016-2017